Service:

  • Audio Mastering für Vinyl, CD und alle digital Formate, Mixe und Compilations
  • Stem Mastering
  • Digitalisierung von Vinyl
  • Audiobearbeitung, Restaurierung
  • Modifikation von Studio und HiFi Geräten

Mastering:

 

Ziele des Masterings sind es, dem vorliegenden Tonmaterial eine bessere Qualität zu verleihen und die Wiedergabe-Kompatibilität auf möglichst vielen technischen Geräten und Medien zu ermöglichen. Eine professionelle Tonaufnahme soll bei der Wiedergabe auf einer kleinen Stereoanlage ebenso gut klingen wie beispielsweise bei der Ausstrahlung im Radio oder der Wiedergabe über Kopfhörer. Dabei spielen sowohl ein ausgewogenes Stereobild, eine gute Mono-Kompatibilität als auch ein ausgeglichener Frequenzgang eine große Rolle. Beim Mastering-Prozess werden diese Faktoren genauer beleuchtet und nötigenfalls korrigiert.

Neben der rein technischen Bearbeitung kann durch Mastering oftmals eine deutliche Verbesserung des klanglichen Eindrucks einer Musik-/Tonproduktion erreicht werden. Hierfür wird verschiedene technische Ausrüstung, wie beispielsweise Equalizer, Kompressoren oder psychoakustische  Geräte, eingesetzt.

Auch kann beim Mastering die Stereo-Basisbreite verändert werden. Dies wird durch die Technik des sogenannten MS-Masterings erreicht, wobei das Signal in Mitten- und Seitensignal getrennt wird. So lassen sich Pegelanpassungen von Instrumenten, die sich in der Panorama-Mitte befinden, im Verhältnis zu den nach weiter außen gepannten Instrumenten durchführen.

Das Mastering kann je nach Anforderung durch das Quellmaterial unter anderem die Entrauschung, die Pegelanpassung und Pausenharmonisierung der einzelnen Titel oder die Entfernung digitaler Jitter sowie das Erstellen von Blenden (engl. Fades) beinhalten.

Nach dem eigentlichen Audio-Mastering werden beim Premastering, bei dem für gewöhnlich keine Klangbearbeitung mehr erfolgt, die Titelreihenfolge bestimmt, Pausen und Trackindizes gesetzt sowie bestimmte Zusatzinformationen wie ISRC, EAN-Codes oder auch CD-Text angelegt.

 

Engineer:

 

Unser Mastering Engineer ist seit über 20Jahren in der Musikbranche tätig. Spezialisiert auf elektronische Musik hat er sich bereits vor einigen Jahren dem Mastering zugewendet. Großen Wert legt er auf direkte Zusammenarbeit mit den Künstlern, um das beste Ergebnis basierend auf den Wünschen der Künstler bieten zu können.
Beim Mastering setzt er in Abhängigkeit des Ausgangsmaterials meist auf einen hybriden Bearbeitungsweg, um immer das Bestmögliche aus dem Ausgangsmaterial zu holen. Die Vorteile aus analoger und digitaler Bearbeitung kommen hier zusammen.

Sein Enthusiasmus für guten Klang endet nicht bei der Bearbeitung von Musik, viel Zeit und technische Raffinesse steckt er auch in die von ihm entwickelten Studio- und High End Geräte. Ein akustisch optimiertes Tonstudio, ausgewählte Technik, beste Verkabelung bis hin zu Netzfiltern gehören ebenso selbstverständlich dazu wie ein geschultes Gehör und Erfahrung.

 

Equipment:

 

Monitoring:
DIAL custom made active monitors (full range + dipole bass)
Adam A7X
AKG K702
DIAL Pre/Power Amp, Mono Amps

Outboard Processing:
DIAL Curve EQ
Elysia Xpressor
DIAL Tube Compressor
Vintage Tube Clones (EQ, Compressor, Mic-Preamp)

Focusrite Saffire Pro40
TEAC AD/DA Converter

Software:
DAW Samplitude Pro X
Plugins by PSP, Izotope, Elysia, Focusrite, Fabfilter...